Fotoschule-Ruhr
Fotografieren lernen, von der Pike auf.
fsr_topimage_532_01

Sie suchen ein Geschenk für einen Amateurfotografen?

Dann sind Sie hier richtig. Es ist nicht immer leicht, den passenden Kurs und einen passenden Termin ohne Rücksprache mit dem oder der "zu-Beschenkenden" zu finden, deshalb können Sie hier auch ohne konkreten Termin unverbindlich buchen und ohne vorherige Zahlung einen Gutschein erhalten.

Intensivkurs Digitalfotografie


Im diesem eintägigen Kurs für maximal 10 Teilnehmer wird Ihnen Tom! Striewisch die Grundlagen der Digitalfotografie vermitteln.
Der Workshop besteht aus zwei Teilen. Im ersten werden die aufnahmetechnischen Punkte Belichtungsmessung, Belichtungszeit, Blende, Automatik, Histogram und Clippinganzeige, Brennweite, "Cropfaktor", Weißabgleich und Autofokus ebenso Thema sein wie z.B die Dateiformate RAW und JPEG.
Nach der (kurzen) Mittagspause beginnt der zweite Teil. Nun werden die Möglichkeiten der Bildbearbeitung besprochen, wie mit Lightroom und anderen Programmen die Bilder optimiert werden können.
Auch die nachträgliche Helligkeitsveränderung und Anpassungen der Farbstimmung (nachträglicher Weißabgleich) und Schärfung werden in diesem Kursteil erklärt.
Im Rahmen dieses Workshops können natürlich auch individuelle Fragen besprochen werden, bringen Sie bei Fragen zur Aufnahmetechnik aber bitte unbedingt die Bedienungsanleitung Ihrer Kamera mit.

Es gibt einen Praxisteil, in dem es um das Kennenlernen und das Ausprobieren der Möglichkeiten der Kameras geht. Da das Motiv hierbei zweitrangig ist, sparen wir uns die Fahrtzeit und bleiben in der Nähe des Schulungsraums im Wissenschaftspark Gelsenkirchen, der mit seinen Aussenanlagen, dem Park und dem Teich und der interessanten, preisgekrönten Architektur aber auch ausreichend Motive bereitstellt.

Ablauf:
Start um 10:00, kurze Mittagspause, Ende gegen 17:00 (oder etwas später)

Teilnehmerzahl:
maximal 10

Ort:
Wissenschaftspark Gelsenkirchen
(falls Sie diesen Workshop komplett buchen wollen, z.B. für einen Fotoclub, so kann der Workshop auch an einem anderen Termin und Ort stattfinden, bitte nehmen Sie dazu mit uns Kontakt auf.)
Wenn Sie wissen wollen, was andere von den Kursen mit Tom! Striewisch halten, finden Sie hier und hier und hier Erfahrungsberichte von Teilnehmern, und wenn Sie wollen können Sie auch einen Artikel der Zeitschrift Handelsblatt zu diesem Workshop lesen.


Die aktuellen Termine:
26.11.16 (Sa.)
22.01.17 (So.)
04.03.17 (Sa. neu)
(weitere Termine sind in Planung)
gruen = der Platz ist noch frei
gelb = eine Anmeldung liegt vor, der Platz ist reserviert
(Hinweis: Diese Liste wird so häufig wie möglich aktualisiert. Trotzdem können auch dann, wenn ein Termin noch nicht als voll markiert ist, schon alle Plätze vergeben sein.
Bitte warten Sie deshalb mit Buchungen (z.B. für Bahn und Flug) bis Sie eine endgültige Zusage per Email haben.)


Warteliste?
Sollte Ihr Wunschtermin bereits belegt sein, können Sie sich trotzdem dafür anmelden, Sie erhalten dann einen Platz auf der Warteliste. Sollte ein Teilnehmer die Reservierung nicht nutzen oder am Workshop nicht teilnehmen können, erhalten Sie eine entsprechende Information und können dann "nachrücken".
Falls Sie aus der Nähe kommen, ist evtl. auch der Workshop in Form von drei Abendterminen für Sie interessant.

Die Kosten
Die Teilnahme an dem eintägigen Workshop kostet 99,00 Euro.

Im Preis des Fotokurses ist, neben der Teilnahme an dem Workshop von Herrn Striewisch, auch umfangreiches Lehrmaterial (PDF-Datei) mit den Unterlagen aus dem "Fotolehrgang im Internet" enthalten.
Da der Inhalt zum überwiegenden Teil mit dem Inhalt des Buches "Der große Humboldt-Fotolehrgang" identisch ist, können Käufer des Buches auch auf das Material verzichten und dabei 5,00 Euro sparen.

Falls Sie für den Workshop anreisen, können wir Ihnen gerne eine Übernachtung über Zollverein Touristik vermitteln. Die Kosten für eine Übernachtung in einem der privat vermieteten Zimmer beträgt ca. 40,00 bis 45,00 Euro inkl. Frühstück.

Mit dem folgenden Formular können Sie sich für den Workshop unverbindlich anmelden. Sie erhalten von uns eine Emailbestätigung. Ihre Anmeldung wird erst dann bindend, wenn Sie die Kursgebühr eingezahlt haben. Informationen zur Bankverbindung etc. erhalten Sie ebenfalls per Email.

Anmeldung

(*) = Pflichtfelder

Spamschutz(*)
Die Summe aus achtzehn und sechs: (in Ziffern)




Die Anmeldung für den Kurs erfolgt durch:

Herr      Frau
Vorname(*):

Nachname(*):

Straße und Hausnummer:

Postleitzahl:

Ort:

E-Mail(*):

Festnetz:

Mobil:



Wunschtermin:

22.01.17 (So.)
04.03.17 (Sa. neu)

Der Teilnehmer besitzt bereits das Buch " Der große Humboldt-Fotolehrgang" und möchte deshalb auf das Lehrmaterial verzichten und 5,00 Euro sparen.
Die letzten beiden Worte auf Seite 160
unten lauten :




Geschenk
Der Workshop wird gerne als Geschenk genutzt, darüber freue ich mich sehr. Damit der Beschenkte nicht zu früh vom Geschenk erfährt, hier noch einmal der Hinweis, dass weiter oben nicht die Angaben zum Beschenkten stehen sollten, denn die Bestätigungsmeail etc. wird an die oben aufgeführte Person verschickt.

In den folgenden Feldern können Sie Angaben zum Empfänger des Geschenks, also zum späteren Teilnehmer machen. Wenn es kein Geschenk ist, können Sie die Felder einfach leer lassen.
Teilnehmen wird:
Herr      Frau
Vorname:

Nachname:

Straße und Hausnummer:

Postleitzahl:

Ort:

E-Mail:

Festnetz:

Mobil:


Fragen und Hinweise
Wenn Sie noch Fragen oder Hinweise haben, können Sie diese hier eintragen:



   

A
B
C
D