Fotoschule-Ruhr
Fotografieren lernen, von der Pike auf.
fsr_topimage_532_01

Das meinen Teilnehmer

zu den Fotokursen von Tom! Striewisch.

Name: Frank K. (11.01.16 veröffentlicht bei Facebook)
Hallo Tom,
auf diesem Wege möchte ich mich noch ein mal für den Kurs bedanken, dieser war für mich sehr wertvoll, interessant, innovativ und vor allem keine Verkaufsveranstaltung!
Deine Art zu vermitteln und zu lehren ist unauffällig direkt und vor allem individuell auf jeden Charakter abgestimmt.
Das zeigt, das Du eine sehr gute Menschenkenntnis hast und dich sehr schnell auf die Bedürfnisse deiner Studenten einstellen kannst.
Auch die Nachmail zum Kurs, die nicht einmal 24h nach dem Kursende kam, zeigt, das hier mit Herzblut gearbeitet wird, da diese gezielt Tips, Links usw. enthält, die aus den Fragen von den Kursteilnehmern resultieren und auch hier keine Verkaufsveranstaltung stattfindet.
Mein Resümee, wer alles vorgebetet haben möchte ist hier falsch, wer sich selber einbringen will und für sich eine Menge mitnehmen will, ist hier genau richtig.
LG, Frank
auf Zollverein
Falls Sie eher misstrauisch sind und glauben, ich hätte das oben alles selbst verfasst, so finden Sie hier und hier Erfahrungsberichte von Teilnehmern in Foren, die ich nicht so einfach beeinflussen kann. Und wenn das nicht reicht, können Sie auch einen Artikel der Zeitschrift Handelsblatt zu diesem Workshop lesen.

Und wenn Sie jetzt überzeugt sind, geht es hier zum zweitägigen Grundlagenkurs (Zeche Zollverein) mit Tom! Striewisch und hier zu seinem eintägigen Grundlagenkurs.
A
B
C
D