Fotoschule-Ruhr
Fotografieren lernen, von der Pike auf.
fsr_topimage_532_01

Workshopbereich Kugelpanorama

Was ist ein Kugelpanorama?
Ein Kugelpanorama ermöglicht es dem Betrachter, sich am Monitor quasi in jede Richtung zu drehen, und so nach links und rechts die vollen 360° des Raumes zu betrachten, so wie bei einem Kreispanorama.
Doch im Gegensatz zu einem Kreispanorama sind darüber hinaus auch die kompletten 180° von ganz oben nach ganz unten sichtbar.




Gerade im professionellen Umfeld bieten Kugelpanoramen viele Anwendungsmöglichkeiten, sei es bei der Präsentation von Räumen für Hotels, Gastronomie und Touristik, sei es bei der Dokumentation zum Beispiel von Messebauten oder Industriebetrieben.

Ein Kugelpanorama kann auf unterschiedliche Arten erstellt werden. In den meisten Fällen verwendet man mehrere Einzelaufnahmen, die dann mit spezieller Software erst umgeformt (remapt) und dann zusammengefügt (gestitcht) werden.
Ganz so einfach, wie es sich hier liest, ist das aber doch nicht.
Aber man kann es lernen.
Wenn Sie sich auf diesem Weg viel Mühe und Arbeit mit "Try and Error" sparen und unnötige Ausgaben für überflüssige oder minderwertige Soft- und Hardware vermeiden wollen, dann nutzen Sie unser Angebot einer Panorama-Schulung oder nehmen Sie an einem Panorama-Workshop an der Fotoschule Ruhr teil.


A
B
C
D